Diagnostik

Die Diagnostik kann im allgemeinen ambulant erfolgen, in besonders komplexen Fällen (teil-)stationär.

Die Diagnose muss professionell von speziell geschulten Personen unter Verwendung autismus-spezifischer standardisierter Instrumente erfolgen.

Es sollte eine differenzierte psychologische Intelligenz- bzw. Leistungserfassung erfolgen. Damit können durch die Symptomatik verdeckte Ressourcen eingeschätzt und individuelle Leistungsprofile erstellt werden.

zu weiteren, eventuell erforderliche medizinische Untersuchungen lesen Sie hier die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie zu tiefgreifenden Entwicklungsstörungen.